PCLinuxOS: Fontdarstellung

Das einzige Problem, das mir bei einem Test mit PCLinuxOS (2011 KDE 4.6.4) entgegen trat, war die Schriftendarstellung. Ein Blick in die Einstellungen von Debian nach einem „dpkg-recofigure fontconfig config“ genügte um herzauszufinden, dass eine Datei gelinkt gehört:

ln -s /etc/fonts/conf.avail/10-autohint.conf /etc/fonts/conf.d/10-autohint.conf

Danach hatten die Schriften das von mir gewünschte Aussehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s