CUPS kann kein ipp mehr?

Nach langer Zeit wollte ich wieder übers WLAN drucken, und nada. Nix. /var/log/cups_error meint:

E [02/Aug/2009:14:53:12 +0200] [Job 45] Der Drucker „hpsid.local“ wurde nicht gefunden!
E [02/Aug/2009:14:53:12 +0200] PID 24975 (/usr/lib/cups/backend/ipp) stopped with status 4!

Die Lösung ist: man muss den Drucker auch fürs Internet frei geben und ihn über http ansprechen.

Dann kann man ihn am Client als http-Drucker zufügen. Die Syntax ist, wenn man z.B. 192.168.1.102 als den Rechner hat, der den CUPS-Server am Laufen hat und den Drucker „Deskjet_Arbeitszimmer“ getauft hat:

http://192.168.1.102:631/printers/Deskjet_Arbeitszimmer

Danke, Apple!

Bugger!

English instruction from uncledeadly in the sidux forum.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s