Einbetten von .sub/.idx-Untertiteln

Ein sehr einfacher Umweg, .sub/.idx binäre Subtitel einzubetten (brauche ich für meinen Cowon A3-Spieler), ist, ein .avi in ein .mkv zu wandeln.

Man braucht mkvtoolnix:

apt-get install mkvtoolnix

Die Syntax ist einfach:

mkvmerge -o video.mkv video.avi video.idx

Dank an Manuel Morales.

Und falls man daraus ein .avi machen will:

mencoder input.mkv -sid 0 -aid 0 -vid 0  -ovc lavc -lavcopts vcodec=mpeg4:vbitrate=xxxx -oac pcm -o output.avi

Audio-Encoding nach Wunsch, die IDs von sid, aid, vid können anders sein:

mplayer -identify input.mkv

Für xvid:

mencoder input.mkv -sid 0 -aid 0 -vid 0  -ovc xvid -xvidencopts bitrate=xxxx -oac pcm -o output.avi

xvid ist langsamer


					
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s