VBox: Gemeinsamer Ordner in Windows7-Gastsystem

Auch wenn man in den VBox-Optionen einen gemeinsamen Ordner definiert, erscheint nichts im Explorer des Window7-Gastsystems. Ein kleiner Hack in drei Schritten ändert das:

1. regedit (als Administrator)

HKLM\SYSTEM\ControlSet001\Services\VBoxGuest
Neuer String: „LoadOrderGroup“
Wert: „Base“
String und Wert ohne Anführungszeichen

2. Neustart

3. Gemeinsamer Ordner im Explorer

Damit der definierte gemeinsame Ordner im Explorer erscheint, gibt man folgenden Befehl in die Windows-Befehlszeile ein:

net use x: \\vboxsvr\sharename

x: … mit dem gewünschten Laufwerksbuchstaben ersetzen
sharename … mit dem vordefinierten Namen des gemeinsamen Ordners ersetzen

Danach erscheint der gemeinsame Ordner im Explorer unter „Computer“.

Auf Englisch in diesem Thread. Thanks!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s