Förderte SED-Führung die Grenzöffnung?

Wer erinnert sich nicht an die Pressekonferenz mit Günther Schabowski am 9. November 1989, als dieser nach dem Reisegesetz gefragt worden ist und mit seiner Antwort – einer vorbereiteten Erklärung – den Sturm auf die Berliner Mauer einleitete?

Der italienische Journalist und Fragesteller an Schabowski, Riccardo Ehrmann, behauptet in einem Interview mit dem MDR, vor der Pressekonferenz von einem hochrangigen SED-Funktionär in einem Telefonanruf darauf hingewiesen worden zu sein, ja nicht auf die Frage nach den Reiseregelungen zu vergessen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s