Peter Weibel: Unsere Gesellschaft verliert an Wissen

Peter Weibel in einem Interview im heutigen österreichischen Online-Standard:

Kompetenz definiere ich in einer Abwandlung von Max Webers Effizienzkriterium: Wer kompetent ist, kann aufgrund seines Wissens seine Entscheidungen rational begründen. Wer nicht kompetent ist, also über kein Wissen verfügt, kann seine Entscheidungen nur autoritär und irrational durchsetzen. Unsere Gesellschaft verliert zunehmend an Wissen und verfällt zunehmend autoritären und irrationalen Strukturen.

Interessanter Lackmustest.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s